1.4 Einordnung des WKS nach dem ICF

Die Internationale Klassifikation der Funktionsfähigkeit, Behinderung und Gesundheit (ICF) ist eine Klassifikation in der systematisch der funktionale Gesundheitszustandes, die Behinderung, die sozialen Beeinträchtigung und der relevanten Umweltfaktoren eines Menschen beschrieben wird. In der folgenden Abbildung werden die verschiedenen Bereiche der Funktionsfähigkeit und Behinderung auch in Wechselwirkungen zueinander dargestellt. So ergibt sich ein Bild in dem sich die komplexen Beziehungen zwischen Gesundheitsproblemen und Kontextfaktoren vereinfacht darstellen lassen.


Abbildung 5: Darstellung der Wechselwirkungen nach dem ICF (Grafik aus Internationale Klassifikation der Funktionsfähigkeit, Behinderung und Gesundheit, 2005)

Die ICF benutzt ein System aus Buchstaben und Nummern um einzelne Definitionen der Körperfunktion, Körperstruktur, Aktivität, Teilhabe und Umweltfaktoren zu codieren. Die Codierung der ICF soll hier anhand eines Beispiels erklärt werden:

b1140.2 Orientierung zur Zeit

Das b ordnet diesen Bereich der Klassifikation der Körperfunktionen zu. Die erste Ziffer ordnet es innerhalb der Körperfunktionen dem Kapitel zu. In diesem Fall ist das ,dass die mentalen Funktionen. Die nächsten beiden Ziffern zeigen die zweite Gliederungsebene „Funktionen der Orientierung“ und die nächsten beiden Ziffern können diese Ebene noch weiter Unterteilen. In diesem Fall wäre die Funktionen der Orientierung noch konkretisiert in die Orientierung zur Zeit. Nach dieser Einordnung kann jedes Problem, getrennt durch einen Punkt von der vorherigen Codierung, in seinem Ausmaß beschrieben werden. Die Ausprägung des Problems wird nach der folgenden Tabelle beschrieben:

Zur weiteren Veranschaulichung wird das Beispiel noch einmal grafisch aufgeschlüsselt dargestellt.


Abbildung 6: ICF Codierung

Der ICF ist vornehmlich gedacht um die Funktionsfähigkeit und Behinderung von Individuen darzustellen. Die Einschätzung eines Krankheitsbildes ist deshalb nur bedingt möglich da sich beispielsweise der Bereich die Umweltfaktoren vollständig auf die Lebenssituationen eines Individuums bezieht. Auch die Ausprägung der Funktionsfähigkeit und Behinderung beziehen sich immer auf die Situation eines Menschen. Trotzdem möchte ich an dieser Stelle versuchen anhand der Klassifikation des Körperfunktionen, Körperstrukturen und der Aktivitäten und Partizipation aufzuzeigen in welchen Bereichen, aufgrund der Erkrankung am WKS und an einer Alkohol-Polyneuropathie, die Funktionsfähigkeit des Betroffenen eingeschränkt sein kann und Behinderungen auftreten können. Diese Einschätzung beschränkt sich auf die Auswirkung und Symptome des chronischen Verlaufs des WKS und vernachlässigt die nur temporär auftretenden Symptome in der akuten Entzündungsphase der Wernickeenzephalopathie. Die Umweltfaktoren berücksichtige ich in dieser Übersicht nicht, da sie aus der Lebenssituation der Betroffenen entstehen und somit nicht auf ein Krankheitsbild anwendbar sind. Außerdem wird in dieser Aufzählung nicht die Bewertung d.h. die Schwere des Problems angegeben da diese nur auf Individuen anzuwenden ist.

B Klassifikation der Körperfunktionen
b114 Funktionen der Orientierung
b1140 Orientierung zur Zeit
b1141 Orientierung zum Ort
b1142 Orientierung zur Person
b11420 Orientierung zum eigenen Selbst
b11421 Orientierung zu anderen Personen

b126 Funktionen von Temperament und Persönlichkeit
b1264 Offenheit gegenüber neuen Erfahrungen
b1265 Optimismus

b130 Funktionen der psychischen Energie und des Antriebs
b1301 Motivation
b1303 Drang nach Suchtmitteln

b144 Funktionen des Gedächtnisses
b1440 Kurzzeitgedächtnis
b1441 Langzeitgedächtnis
b1442 Abrufen von Gedächtnisinhalten

b152 Emotionale Funktionen
b1520 (Situations)Angemessenheit der Emotion

b156 Funktionen der Wahrnehmung
b1564 Taktile Wahrnehmung

b160 Funktionen des Denkens
b1602 Inhalt des Denkens
b1603 Kontrolle des Denkens

b164 Höhere kognitive Funktionen
b1641 Das Organisieren und Planen betreffende Funktionen
b1642 Das Zeitmanagement betreffende Funktionen
b1643 Kognitive Flexibilität
b1644 Das Einsichtsvermögen betreffende Funktionen
b1645 Das Urteilsvermögen betreffende Funktionen

b180 Die Selbstwahrnehmung und die Zeitwahrnehmung betreffende Funktionen
b1802 Zeitwahrnehmung

b265 Funktionen des Tastens (Tastsinn)

b270 Sinnesfunktionen bezüglich Temperatur und anderer Reize
b2700 Temperaturempfinden
b2702 Druck- und Berührungsempfinden

b730 Funktionen der Muskelkraft
b7300 Kraft isolierter Muskeln oder von Muskelgruppen

b740 Funktionen der Muskelausdauer
b7401 Ausdauer von Muskelgruppen

b770 Funktionen der Bewegungsmuster beim Gehen

s Klassifikation der Körperstrukturen
s11008 Struktur des Großhirns, anders bezeichnet
s75012 Muskeln des Unterschenkels
s7508 Struktur der unteren Extremitäten, anders bezeichnet

d Aktivitäten und Partizipation [Teilhabe]
Elementares Lernen
d135 Üben

d155 Sich Fertigkeiten aneignen
d1550 Sich elementare Fertigkeiten aneignen
d1551 Sich komplexe Fertigkeiten aneignen

d175 Probleme lösen
d1750 Einfache Probleme lösen
d1751 Komplexe Probleme lösen

d210 Eine Einzelaufgabe übernehmen
d2100 Eine einfache Aufgabe übernehmen
d2101 Eine komplexe Aufgabe übernehmen
d2102 Eine Einzelaufgabe unabhängig übernehmen
d2103 Eine Einzelaufgabe in einer Gruppe bewältigen

d220 Mehrfachaufgaben übernehmen
d2200 Mehrfachaufgaben bearbeiten
d2201 Mehrfachaufgaben abschließen
d2202 Mehrfachaufgaben unabhängig übernehmen
d2203 Mehrfachaufgaben in einer Gruppe übernehmen

d230 Die tägliche Routine durchführen
d2301 Die tägliche Routine planen Einfache und komplexe, koordinierte Handlungen auszuführen, um die Anforderungen der alltäglichen Prozeduren oder Pflichten zu planen und zu handhaben
d2302 Die tägliche Routine abschließen
d2303 Das eigene Aktivitätsniveau handhaben

d410 Eine elementare Körperposition wechseln
d4104 Stehen
d4105 Sich beugen
d4106 Seinen Körperschwerpunkt verlagern

d415 In einer Körperposition verbleiben
d4154 In stehender Position verbleiben

d430 Gegenstände anheben und tragen
d4300 Anheben
d4301 Mit den Händen tragen
d4302 Mit den Armen tragen
d4303 Auf den Schultern, der Hüfte oder dem Rücken tragen
d4304 Auf dem Kopf tragen
d4305 Gegenstände absetzen

d450 Gehen
d4500 Kurze Entfernungen gehen
d4501 Lange Entfernungen gehen
d4502 Auf unterschiedlichen Oberflächen gehen

d455 Sich auf andere Weise fortbewegen
d4551 Klettern/steigen
d4552 Rennen
d4553 Springen

d510 Sich waschen
d5101 Den ganzen Körper waschen

d520 Seine Körperteile pflegen
d5200 Die Haut pflegen
d5201 Die Zähne pflegen
d5202 Das Haar pflegen
d5203 Die Fingernägel pflegen
d5204 Die Fußnägel pflegen

d570 Auf seine Gesundheit achten
d5700 Für seinen physischen Komfort sorgen
d5701 Ernährung und Fitness handhaben
d5702 Seine Gesundheit erhalten

d610 Wohnraum beschaffen
d6100 Wohnraum kaufen
d6101 Wohnraum mieten
d6102 Wohnraum möblieren

d620 Waren und Dienstleistungen des täglichen Bedarfs beschaffen
d6200 Einkaufen
d6201 Die täglichen Notwendigkeiten unentgeltlich besorgen

d630 Mahlzeiten vorbereiten
d6300 Einfache Mahlzeiten vorbereiten
d6301 Komplexe Mahlzeiten vorbereiten

d640 Hausarbeiten erledigen
d6401 Küchenbereich und -utensilien reinigen
d6402 Den Wohnbereich reinigen
d6405 Müll entsorgen

d650 Haushaltsgegenstände pflegen
d6500 Kleidung herstellen und reparieren
d6501 Wohnung und Möbel instand halten
d6502 Häusliche Geräte instand halten
d6503 Fahrzeuge instand halten
d6504 Hilfsmittel instand halten
d6505 Innen- und Außenpflanzen pflegen
d6506 Sich um Tiere kümmern

d660 Anderen helfen
d6600 Anderen bei der Selbstversorgung helfen
d6601 Anderen bei der (Fort)Bewegung helfen
d6603 Anderen bei interpersonellen Beziehungen helfen
d6604 Anderen bei der Ernährung helfen
d6605 Anderen bei der Erhaltung ihrer Gesundheit helfen

d820 Schulbildung
d825 Theoretische Berufsausbildung
d830 Höhere Bildung und Ausbildung
d840 Vorbereitung auf Erwerbstätigkeit

d845 Eine Arbeit erhalten, behalten und beenden
d8450 Arbeit suchen
d8451 Ein Arbeitsverhältnis behalten

d850 Bezahlte Tätigkeit
d8500 Selbständige Tätigkeit
d8501 Teilzeitbeschäftigung
d8502 Vollzeitbeschäftigung

d855 Unbezahlte Tätigkeit

d860 Elementare wirtschaftliche Transaktionen

d865 Komplexe wirtschaftliche Transaktionen

d870 Wirtschaftliche Eigenständigkeit
d8700 Persönliche wirtschaftliche Ressourcen
d8701 Öffentliche wirtschaftliche Ansprüche

d920 Erholung und Freizeit
d9200 Spiel
d9201 Sport