3.2.6 Gruppenurlaub

Der Gruppenurlaub ist eine mehrtägige Reise. Auch diese Art der Gruppenbeschäftigung ist eine besondere Belastung für die Betreuten. Ähnlich wie bei Tagesreisen, nur ausgedehnt auf mehrere Tage, besteht die Herausforderung hier in der Auseinandersetzung mit ungewohnten Situationen, unbekannten Orten und vermehrter Bewegung. Auch die Gruppenreise ist eine Form der Integration in die Gesellschaft und eine Teilhabe am kulturellen Leben. Sie ist herausfordernd und die Betreuer müssen, wie bei der Tagesreise, genau planen, für welche Betreuten die Anforderungen zu hoch sind und für wen sie einen Anreiz bieten, sich weiterzuentwickeln. Eine solche Reise ist für viele der erste Urlaub seit Jahren oder überhaupt in ihrem Leben und stellt deshalb ein besonderes Ereignis da.