3.4.4 Gedächtnisstrategien

Gedächtnisstrategien sind Wege über die versucht wird, Informationen merkfähiger zu machen. Sie basieren auf unterschiedlichen Annahmen über die Funktion des Speicherns im Langzeitgedächtnis und versuchen diesen Prozess zu optimieren und zu unterstützen. Gedächtnisstrategien können von Betreuten angewendet werden, um neue Informationen besser zu behalten. Es gibt aber auch Gedächtnisstrategien, die von Betreuern angewendet werden können, um es den Betreuten zu erleichtern, Informationen abzuspeichern.